BASKETBALL.DE  

Zurück   BASKETBALL.DE > Forum > Nordamerika > NBA-Team Foren > San Antonio Spurs
News Forum Blogs Gallery Links Chat Webmail Registrieren Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.07.2012, 22:59   #1
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
You can go to hell, I go to San Antonio - Spurs 2012/2013

Mit dem leicht abgewandelten Zitat von David Crockett eröffne ich hiermit den Spursthread für die kommende Saison.

Zugegeben, es ist ziemlich früh dafür, aber heute hat Tim Duncan, der beste PF aller Zeiten seinen Vertrag verlängert.



3 Jahre, 34 Mio$. Hervorragender Deal für die Spurs und eine Bereicherung für die Liga und Fans des Sports.

Das is so geil. 3 Jahre. Wahnsinn. Kann grad gar nix anderes schreiben vor Freude. So froh bin ich nichtmal über mein Kate Upton gif und das is n Ding wo ich minutenlang vorsitze und n fettes Grinsen nicht ausm Gesicht bekomm.
__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2012, 23:12   #2
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
Weitere gute Nachrichten in Form von Signings:
-Danny Green hat ebenfalls um 3 Jahre verlängert. 16 Mio sind auch hier ein guter Preis.
- Boris Diaw wird für 2 Jahre gebunden. Seine Dienste sind den Spurs 9 Mio wert. Keine Einwände meinerseits.
- Mit Nando de Colo, 2 Jahre, 2.8 Mio steht auch der erste echte Neuzugang fest.

Irgendwo hab ich auch gelesen, dass Patty Mills wohl ein Spur bleibt.
Wenn dem so ist wird die Luft eng für Neal, der für eine Rolle als fünfter/sechster Guard eigentlich überqualifizierrt ist. Würde mich nicht wundern wenn er in einem Package mit Blair, Bonner, oder besser noch mit beiden irgendwohin getradet wird. Und wenn das nix ordentliches bringt, dann halt nur Neal/Blair für nen Draftpick (so um die 20 sollte schon drin sein) und dann die Amnestyklausel bei Bonner nutzen, der mit der Weiterverpflichtung von Diaw jetzt auch in der RS oboslet geworden ist.

Aber ******e Jungs, hab ich schon erwähnt dass Tim Duncan verlängert hat? Der Wahnsinn. Das is das erste mal seit dem CL-Finale, bzw den WCF, dass mich ein Sportereignis wieder komplett in seinen Bann zieht.

__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2012, 08:21   #3
Bruce Bowen
Senior Member
 
Benutzerbild von Bruce Bowen
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 207
Dass Timmy verlängert, ist ungemein wichtig für San Antonio.

Ich muss dir ehrlich sagen, ich habe mich gefreut, habe aber das 2:4 gg. OKC nach 2:0 Führung noch nicht wirklich verdaut. Ich war mir sicher, dass wir es packen.

Kombiniert mit der bittersten Niederlage aller Zeiten (bitterer als 99) im CL-Finale gg. Chelsea, war das ein sehr schwer zu verdauendes Ergebnis.
__________________
Parker-Green-Leonard-Duncan-Blair

Neal-Ginobili-Jackson-Bonner-Splitter

Diaw
Mills
Anderson
Bruce Bowen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2012, 09:38   #4
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
Co-Sign in Sachen bitterste Niederlage. CL-Finale 2012 war viel schlimmer als 99 ud das war schon echt übel. Das hat sogar das 06-Foul von Manu an Dirk in Spiel 7 verdrängt. Aber genug davon.

Wirklich verdaut hab die Thunderserie auch noch nicht, aber was willste machen? Blick nach vorn usw.

Wir werden auch 2012/2013 ne gute Mannschaft haben. Borderline-Contender würd ich mal sagen. Da muss es zwar schon ähnlich gut laufen wie letzte Saison, aber grade bei Diaw und Kawhi bin ich sehr gespannt wie sie sich präsentieren. Dann mit einem Jahr Erfahrung in Pop's System (Diaw etwas weniger) und was noch wichtiger ist, mit einer kompletten Vorbereitung. Von den beiden erhoffe ich mir den größten Leistungssprung.

Dazu dann hoffentlich noch einen brauchbaren PF, Jordan Hill wäre hier eine Wunschlösung (am liebsten in nem ST-Szenario mit Bonner/Neal), sowie ein athletisches Bigman Projekt als fünften Forward/Center.

Zitat:
Zitat von Flying T-Mac Beitrag anzeigen
Duncan ist nicht der beste pf aller Zeiten.
Ist er.

Aber das ist deine Meinung und die darfst du gerne vertreten. Die Vergangeheit hat bereits gezeigt, dass man mit dir sowieso nicht diskutieren kann, daher lass ich das auch bleiben.
__________________

Geändert von TMac1411 (11.07.2012 um 10:16 Uhr).
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2012, 22:01   #5
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
Zitat:
Zitat von pooky Beitrag anzeigen
...sowie ein athletisches Bigman Projekt als fünften Forward/Center...
... and just like that haben wir Ryan Richards und Alexis Ajinca im Summer League Kader. Wenn jetzt nur noch der Pipedream mit Hill klappen würde, ich wäre superzufrieden mit der Offseason der Spurs.
__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2012, 11:39   #6
Flying T-Mac
Mixmaker
 
Benutzerbild von Flying T-Mac
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Zuhause
Beiträge: 3.465
http://www.youtube.com/watch?v=sXnGlWBWCfc
__________________
Zitat:
Zitat von TMac1411 Beitrag anzeigen
Unfassbarerweise schafft es Flying T-Mac fast jeden Thread sinnlos zu machen...
Zitat:
Zitat von Donskik Beitrag anzeigen
ÄH! Flying T-Mac ist der Meister des Sarkasmus!
Zitat:
Zitat von berney Beitrag anzeigen
Du bist ein Gott!
Zitat:
Zitat von berney Beitrag anzeigen
<3Flying T-Mac<3
Flying T-Mac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 17:22   #7
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
Was würd ich mir wünschen würden die Spursverantwortlichen mal ihre Köpfe aus ihren Ärschen ziehen und endlich Andray Blatche unter Vertrag nehmen.

Er ist für das Minimum zu haben und wäre auf Anhieb der zweitbeste Bigman im Kader.

Sicher, der Typ scheint nicht der hellste zu sein, hat ja schon das ein oder andere Fettnäpfchen getroffen, aber vom Talent her (und von seiner Körpergröße) würde er uns sicher mehr als gut tun.

Paradebeispiel von ner "low risk, high reward"-Situation. Ich glaube auch das ihm eine Organisation wie die Spurs durchaus gut tun würden.
Mit Pop hätte er nen Coach der sich nicht auf dem Hut rumtanzen lassen würde, Timmy als so ne Art Mentor auf dem Feld und last but not least S-Jax als tough guy wenn es nötig werden sollte.

Blatche signen --> Blair und/oder Bonner verscherbeln.
__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 19:38   #8
SAS
The Air Up There!
 
Benutzerbild von SAS
 
Registriert seit: Oct 2010
Ort: Bamberg/Oberfranken.
Beiträge: 612
Sieht doch schonmal gut aus. Dass Timmy, Diaw und Green verlängert haben, ist sehr wichtig für die Spurs.
Die Anlagen von Nando de Colo gefallen mir gut. Beim Team Frankreich hatte er viele gute Ansätze, er scheint das Spiel begriffen zu haben und bei dem Geld kannst nicht viel falsch machen.

Auf Big ist das noch immer zu wenig, da muss etwas passieren. Ist ja noch ein paar Tage Offseason, wir werden sehen.
SAS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 14:55   #9
Jihad
Be Magic
 
Benutzerbild von Jihad
 
Registriert seit: Apr 2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.853
Die neuen Spurs Alternate Jerseys sehen ja nun auch bider aus

__________________
Jihad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 14:31   #10
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
Zitat:
Zitat von Jihad Beitrag anzeigen
Die neuen Spurs Alternate Jerseys sehen ja nun auch bider aus
Passt doch dann zu den Spurs...

Aber im Ernst, ich hätte so n Retro-Jersey aus George Gervin Zeiten auch besser gefunden, aber so schlecht find ich die nicht. Schlicht, aber mMn nicht uncool.





Grade die Hosen find ich richtig geil.

Und seien wir mal ehrlich, es hätte auch noch viel schlimmer kommen können. Irgedwas in den Fiesta-Farben die wir Anfang der Neunziger im Logo hatten...


__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 21:38   #11
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
War zwar nur n bedeutungsloses Preseasonspiel, aber verdammt hab ich mich gefreut die Spurs endlich wieder spielen zu sehen.
__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 22:02   #12
Flying T-Mac
Mixmaker
 
Benutzerbild von Flying T-Mac
 
Registriert seit: Oct 2004
Ort: Zuhause
Beiträge: 3.465
Und ich freu mich so auf deine neue Signatur.
__________________
Zitat:
Zitat von TMac1411 Beitrag anzeigen
Unfassbarerweise schafft es Flying T-Mac fast jeden Thread sinnlos zu machen...
Zitat:
Zitat von Donskik Beitrag anzeigen
ÄH! Flying T-Mac ist der Meister des Sarkasmus!
Zitat:
Zitat von berney Beitrag anzeigen
Du bist ein Gott!
Zitat:
Zitat von berney Beitrag anzeigen
<3Flying T-Mac<3
Flying T-Mac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 10:53   #13
AltH85
Veteran
 
Benutzerbild von AltH85
 
Registriert seit: Jan 2010
Beiträge: 515
Von der anderen Seite fand ichs nicht ganz so bedeutunglos (endlich kommt D-Mo in Fahrt), aber das Spiel konnte man sich schon schön anschauen.
__________________
Forget the past - enjoy the best
http://www.nba.com/rockets/video/201...613mp4-2370010
AltH85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 14:44   #14
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
Zitat:
Zitat von Flying T-Mac Beitrag anzeigen
Und ich freu mich so auf deine neue Signatur.

Ich bin gespannt.
__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2012, 08:10   #15
pooky
Franchise Player
 
Benutzerbild von pooky
 
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 1.888
Fangen wir die Saison mit etwas positivem an:
- Tim war überragend. Auf beiden Seiten des Courts.
- Tony war gut. Einige big shots und keine turnover.
- Leonard - sehr aggressiv in der D und mit Zug zum Korb
- Am Ende steht der W für die good guys.

Allgemein zum Spiel würd ich sagen, dass es die Spurs, grade im ersten Viertel versäumt haben den Sack schon mehr oder weniger zu zu machen. Nachdem sie sieben Zähler in Front waren haben sie nachgelassen. insbesondere die Bank war in dieser Phase, die sich bis zur HZ gezogen hat, eine einzige Katastrophe.
Bonner, Neal, Splitter, Jackson. Augenkrebs. Immerhin haben die beiden letztgenannten einiges an Kredit in den beiden Schlussvierteln zurückerarbeiten können.

Ab der zweiten HZ sah das dann besser aus. Viel besser, wobei man auch sagen muss, dass NO nie aufgegeben hat und ein Sieg für die Hornets am Ende nicht nur möglich, sondern auch nicht unverdient gewesen wäre. Das es soweit nicht gekommen ist verdanken die Spurs Tim Duncan, der in den letzten zwei Minuten das getan hat hat wofür er seine komplette Karriere über bekannt ist: domination on both sides of the court.

Diese Leistung von heute, sollte mann sie in der Nacht gegen OKC wiederholen, wird aber ganz sicher nicht ausreichen um die Bilanz auf 2-0 zu stellen. Da muss deutlich mehr kommen.

Eine Sache noch: Freiwurfmäßig sind wir schon wieder in der Lage Dwight Howard wie Chauncey Billups aussehen zu lassen. Erbärmlich.
__________________
pooky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
THY Euroleague 2012/2013 Red Butler Europa Forum 1017 21.05.2013 22:18
New Orleans Hornets Saison 2012/2013 Charalampos New Orleans Hornets 7 09.07.2012 15:08
The Texas Basketball Massacre - San Antonio Spurs 2011/2012 pooky San Antonio Spurs 261 30.05.2012 08:20
San Antonio Spurs zahlenforscher San Antonio Spurs 1365 30.07.2006 15:05
San Antonio Spurs MJ000 NBA Forum 5 09.06.2003 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:01 Uhr.

Unsere Partnerseiten: riddim.de - rap.de
Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
©1999 - 2008 BASKETBALL.DE (Joint Forces Media GmbH)